Kategorien
Ausbildung

Zusätzliche Kommentare zum Training sportbegeisterter Jugendlicher

Zusätzliche Kommentare zum Training sportbegeisterter Jugendlicher.

In der bisherigen Praxis kommt es sehr oft vor, dieser Trainer, mit dem der Spieler seine Sportkarriere beginnt, in vielen Fällen beendet sie es auch mit ihm, Dies behindert oder verhindert oft die richtige Entwicklung des Talents eines Spielers.

In der gegenwärtigen Organisationsstruktur des Sports besteht ein Bedarf an Trainern, die sich auf das Fachgebiet spezialisiert haben:

• Erstausbildung in der Jugendkategorie (umfassende Schulungsphase);

• gezieltes Training (Junior Junior und Junior);

• Spezielles Training (Olympisches Training, Profisport).

Wir glauben auch, dass Trainer, die mit Jugendgruppen arbeiten, stärker an Schulungsseminaren und Konferenzen teilnehmen sollten (mindestens zweimal im Jahr).

Das bestehende System des Sportwettkampfs für Kinder und Jugendliche besteht die Prüfung und ist mit dem Trainingssystem kompatibel – Dies sind die Meinungen der meisten Jugend-Sportkreise. Um eine solche Einschätzung zu bestätigen, werden die hohen Positionen Polens in der jährlichen Rangliste der Länder für die Ergebnisse der Weltmeisterschaften und der Junioren-Europameisterschaften in olympischen Wettbewerben und Disziplinen angeführt..

Mögliche Änderungen der detaillierten Regeln des Wettbewerbssystems sollten daher in eine Richtung gehen, die keine zu frühe Spezialisierung junger Spieler erfordert, und sich gleichzeitig im System der Finanzierung des Trainingsprozesses widerspiegeln.. MENiS hat solche Schritte bereits unternommen, indem es die Finanzierung von Sportausbildungseinrichtungen für die von Absolventen dieser Einrichtungen erzielten Ergebnisse erhöht hat.

Scheint, Das vorgeschlagene System des Sporttrainings für junge Menschen, das auf der Zusammenarbeit von Sportausbildungseinrichtungen mit örtlichen Behörden und polnischen Sportgewerkschaften beruht, könnte wirksamer sein.

Bei der Arbeit einzelner Trainingseinheiten sollte dem individuellen Training einzelner Spieler mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden – die begabtesten in ihren Altersklassen. Schulungsprogramme werden bei dieser Aufgabe eine große Hilfe sein, Entwickelt von polnischen Sportverbänden und genehmigt vom COS Sports Results Forecasting and Analysis Team, standardisiert für alle Implementierer (mehrjährige Ausbildungsprogramme), angepasst an das Alter der trainierten Spieler, enthaltend – zusätzlich zum Programminhalt – ebenfalls:

• Rekrutierungskriterien für Schulungen;

• Durchführung eines Sporttrainings;

• Steuerelemente, Ermöglichen der richtigen Auswahl für die weitere Ausbildung, nach Abschluss der nachfolgenden Trainingsphasen (Tests, Versuche, usw.).

Sportschuhe – Sportschuhe, Ausbilder, sollte die wichtigsten und damit entfernten Ziele vor den Spielern setzen – Weltmeisterschaft, Olympische Medaillen. Diese Ziele werden einige Jahre nach Abschluss der Ausbildung in der Schule erreicht. Das Training in einer Sportmeisterschaftsschule sollte daher ein Schritt auf dem Weg dorthin sein, und kein Selbstzweck.