Kategorien
Ausbildung

Vorbereitung der Spieler auf die Vertretung Polens in der Juniorenkategorie

Vorbereitung der Spieler auf die Vertretung Polens in der Juniorenkategorie.

Das in SMS implementierte Sporttrainingsprogramm hat seine eigene Spezifität. Es gibt keine Rechtfertigung für die Einteilung des Materials in die Klassen I-III, weil in einer Trainingsgruppe die Schüler oft trainieren, 2. und 3. Klasse der High School, Erstellen des SMS PZKosz W-wa-Teams.

Berücksichtigen Sie daher die Aufgaben und Trainingsziele, die beim Lernen in SMS erreicht werden sollen, man sollte eher über einen 3-jährigen Trainingszyklus sprechen, an denen Junioren teilnehmen. Charakteristisch ist hier die reibungslose Veränderbarkeit der Spieler im Team, denn praktisch in jedem folgenden Schuljahr umfasst die Rotation 4-6 Mädchen – hauptsächlich Abiturienten, und in Ausnahmefällen Mädchen aus den jüngeren Klassen (gesundheitliche oder sportliche Gründe).

Denn die Hauptaufgabe des Trainings besteht darin, Spielerinnen auf die Vertretung Polens vorzubereiten (Junior, Kadetten, und in Zukunft Senioren), Die folgenden organisatorischen Bedingungen müssen zunächst erfüllt sein.

1. Trainer, die bei SMS PZKosz beschäftigt sind, sollten auch Personalcoaches in der zentralen Schulung sein, Dies gewährleistet eine einheitliche Ausbildung.

2. Es ist notwendig, mit Trainern von Provinzmitarbeitern und Clubtrainern zusammenzuarbeiten, Wer wählt die Spieler aus und führt sie zur SMS PZKosz.

3. Es ist notwendig, alle rechtlichen und organisatorischen Bedingungen im Zusammenhang mit dem Aufenthalt der Spieler in der Schule zu regeln.

4. Das System der Rekrutierung und Auswahl von Mädchen für SMS PZKosz sollte von allen Clubs in Polen akzeptiert werden.

Seine typischen Merkmale sind:

ein) gezielte Auswahl-Eingabe durch SMS-Trainer PZKosz und PZKosz Trainingsabteilung Mädchen in Provinzturnieren beobachtet, das Finale der polnischen Meisterschaften und anderer Wettbewerbe, oder nach Erhalt von Informationen über begabte (Mindest. gute körperliche Verhältnisse) Spieler von Vereinstrainern;

b) Akzeptanz der Eltern von Spielern, die für SMS PZKosz ausgewählt wurden;

c) positives Bestehen von ärztlichen Untersuchungen, Sport- und Ausdauertests im ersten Semester der Wissenschaft und Ausbildung;

d) kontinuierliche Auswahl – Spieler der 1. Klasse der High School (16 Jahre) Sie unterliegen aufgrund systematischer Tests einem dynamischen Auswahlverfahren, Forschung, Beobachtung und Bewertung des sportlichen Potenzials und der sportlichen Leistungen.

Während des Trainings wurden die Spieler akzeptiert, dass die Effektivität des SMS-Trainings durch die Leistung und Bewertung des Spiels in verschiedenen Wettbewerbssystemen bestimmt werden sollte, d.h.:

• im System der europäischen Spiele auf Juniorenebene (MEJ, MŚJ),

• das System der nationalen Spiele auf hoher Ebene (Und die Liga, Frauen-Premier League),

• im Halbfinale und Finale der polnischen Juniorenmeisterschaft (MPJ)

Unter Berücksichtigung des oben Gesagten können im SMS-Schulungsprozess mehrere Arbeitsphasen unterschieden werden.

Die erste Phase des Trainings, am typischsten für Schüler der 1. Klasse, sollte durch die Fortsetzung des Prozesses der Auswahl weiblicher Spieler gekennzeichnet sein, vollständige Diagnose ihrer potenziellen Fähigkeiten und Fertigkeiten, und, in erster Linie, eine sehr umfassende Erhöhung ihres sportlichen Niveaus. Besonderes Augenmerk sollte in dieser Phase auf gelegt werden:

ein) allgemeine körperliche Entwicklung, d.h.. Formmerkmale (berüchtigt: Stärke, Geschwindigkeit und Ausdauer und Flexibilität, motorische Koordination und Springen. Im allgemeinen Schulungsprogramm für das erste Ausbildungsjahr vergeben wir 30-40% Trainingszeit, um die motorischen Fähigkeiten der Spieler zu formen;

b) Erlernen und Verbessern der Grundelemente der Technik des individuellen Angriffs und der Verteidigung im Basketball;

c) Grundregeln im Teamspiel in Verteidigung und Angriff;

d) Teilnahme am Turniersystem (Und die Liga, möglicherweise eine Top-Liga) um technische und taktische Fähigkeiten zu überprüfen und zu verbessern und um sich auf die Qualifikation von ME-Junioren vorzubereiten;

Darüber hinaus sollte der intellektuellen Vorbereitung der Spieler besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden (Disziplin Theorie), soziale Regeln für das Funktionieren in einem Team, Regeln für die richtige Ernährung und persönliche Hygiene (es ist, aktive Freizeitaktivitäten) und Implementierung systematischer Behandlungen im Bereich der biologischen Regeneration - physikalische Therapie, Hydroterapia, Sauna, Massagen.

Die Tabelle zeigt das Gleichgewicht zwischen Training und Startbelastung für Schüler einer Sport-High-School-SMS 3.3. Diese Liste gilt für Aktivitäten in der Schule, Daher deckt es den Zeitraum von September bis Juni ab. Die meisten Studenten sind jedoch auch Vertreter Polens, welche – z.B.. während der Ferienmonate – Sie haben Gewerkschaftsgruppen und Meisterschaftsturniere. So, in Summe, Die tatsächliche Trainingsbelastung vieler Basketballspielerinnen ist viel größer, als die Tabelle zeigt 3.3.

Im Gegenzug in der Tabelle 3.4 Werte und Proportionen werden dargestellt (w %) die Übungslasten, die von den Spielern in den aufeinanderfolgenden Perioden des jährlichen Makrozyklus ausgeführt werden. Und hier ist noch eine Anmerkung – Die Übergangszeit für die polnischen Vertreter ist viel kürzer. Praktisch ab Mitte Mai beginnen die zentralen Vorbereitungen für die Meisterschaftsveranstaltungen, hauptsächlich das Finale der Europameisterschaft.

In der zweiten Ausbildungsphase (für Schüler der 2. und 3. Klasse) Zu den wichtigsten Akzenten der Ausbildung sollten gehören:

ein) besondere Fähigkeiten gestalten (auf der Grundlage der allgemeinen Fitness – hauptsächlich in Bezug auf Geschwindigkeitsausdauer, Springen und motorische Koordination, Aufrechterhaltung der allgemeinen Fitness – in Summe, Diese Trainingsrichtung sollte im Lastausgleich liegen 30 – 40% Unterrichtszeit,

b) weitere Verbesserung einzelner Elemente von Angriffs- und Verteidigungstechniken;

c) Lehren und Anwenden verschiedener Angriffssysteme gegen die Zonenverteidigung, zonie press, kombinierte Verteidigung und Verteidigung von "jedermanns eigenen" (Angriffstaktik);

d) Lehren und Anwenden verschiedener Verteidigungssysteme (Verteidigungstaktik);

e) Teilnahme am Ligasystem (oberste Liga) Frauen, um technische und taktische Fähigkeiten zu testen und zu verbessern sowie sich auf das Finale der Junioren-Europameisterschaft vorzubereiten, Junioren-Weltmeisterschaften und Leistungen in älteren polnischen Nationalmannschaften (Jugend, Senior)

Wie in der ersten Phase, in den Klassen II und III der High School, sollte der intellektuellen Vorbereitung der Spieler besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden., zasady fair play, richtige Ernährung, persönliche Hygiene und Behandlungen im Bereich der biologischen Regeneration.